Bei Rückkehr zu G9 trägt Landesregierung Streit in die Schulen

Die Gymnasien in NRW wurden 2005 durch die damalige schwarz-gelbe Landesregierung auf G8 umgestellt. Die SPD hatte seinerzeit dagegen gestimmt, da es ihr als unausgereiftes Konzept erschien. Die neue CDU/FDP-Landesregierung hat ihren Fehler erkannt und nun mit einem ins Parlament eingebrachten Gesetzentwurf die Rückkehr zu G9 eingeleitet.